Nadel Ersatznadel Plattenspieler-Nadel Abtastnadel Plattenspielernadel Tonnadel Diamantnadel Nadeln Ersatznadeln Plattenspieler-Nadeln Abtastnadeln Plattenspielernadeln Tonnadeln Diamantnadeln
 
Tonnadeln

Bei uns bekommen Sie (fast) jede Tonnadel.
Was wir nicht vorrätig haben, können wir meist bestellen!
Bitte fragen Sie uns nach der von Ihnen gesuchten Nadel.
Acos
ADC
Aiwa
Akai
AKG
Audio-Technica
Aue
Braun
BSR
B&O
CEC
Columbia (Denon)
Coner
Conver
Cosmo
Digitrac
Dual
Eden
Elac
Empire
Excel
Garrard
Goldring
Hitachi
Jelco
JVC
Kenwood
Lenco
Lesa
Marantz
Micro
Monarch
Nagaoka
National Panasonic
NEC
Nivico
Onkyo
Ortofon
Pathe
Perpetuum-Ebner
Philips
Pickering
Piezo
Pioneer
Reson
RFT
Ronette
Sansui
Sanyo
Schumann-Merula
Sharp
Shure
Sonotone
Sony
Stanton
Technics
Telefunken
Tenorel
Teppaz
Tetrad
Toshiba
Vaco-Luxor
VEB
Yamaha
Zenith

Wenn Sie auf der Suche nach einer Ersatznadel für Ihren Plattenspieler sind, sind Sie hier genau richtig. Über die rechts aufgelisten Links kommen Sie direkt zu den Nadeln der entsprechenden Hersteller.

Bitte schauen Sie Sich die unter dem Namen des Herstellers Ihres Tonabnehmers (Plattenspielers) abgebildeten Nadeln einmal genau an - vergleichen Sie am besten mit Ihrer alten Nadel (wenn vorhanden), die Sie im gleichen Blickwinkel neben die Abbildung halten.

Lassen Sie Sich nicht durch die Farbe der Nadel beeinflussen - diese kann mitunter anders als beim Original sein, was oftmals garnichts bedeutet, meist jedoch nur auf eine andere Nadelempfindlichkeit und anderen Nadelschliff hindeutet.

Grundsätzlich sind Nadeln mit elliptischem Schliff hochwertiger als solche mit sphärischem Schliff (prinzipiell lassen sich beide Variationen eines Types verwenden - sie sind somit austauschbar). Originalnadeln werden vom Hersteller als Garant für die Erreichung der von Ihm angegebenen Messwerte empfohlen - die Nachbauten sind aber - zumindest bei einfachen Typen - annähernd gleichwertig. Bei besonders hochwertigen Nadeln - speziell bei solchen mit Spezialschliff (Van den Hull, Shibata, LC,..) - sollte man nach Möglichkeit ein Original wählen.

Leider sind einige Nadeln heute gar nicht mehr zu bekommen oder extrem teuer. Hier seien die hervorragenden Systeme des Österreichischen Herstellers "AKG" genannt, für die es leider weder Originale noch Nachbauten mehr gibt und man extremes Glück haben muß, eine solche zu bekommen.

Sollten Sie Ihre Nadel nicht auf der Seite des Herstellers finden, lohnt es sich, einen Blick auf die Seite anderer Hersteller zu werfen. So ist z.B. Audio-Technica ein Hersteller, der für viele andere Firmen produziert hat, ebenso wie Sanyo und Ortofon. Bei Saphirnadeln sind z.B. Nadeln von Elac und Perpetuum-Ebner (PE) oft identisch.

Wenn Sie bei der Bestimmung der von Ihnen benötigten Ersatznadel unsicher sind, können Sie sich hier eine Seite mit Bildern aller lieferbaren Nadeln anzeigen lassen. Bitte haben Sie etwas Geduld - die Seite braucht ihre Zeit zum Laden - es sind immerhin etwa 500 Bilder, die wir Ihnen hier "auf einen Blick" bereitstellen, um Ihnen bei der Suche zu helfen. Ein Klick auf das entsprechende Bild bringt Sie auf die zugehörige Seite.

Haben Sie die benötigte Nadel gefunden, tragen Sie bitte die Angaben "Hersteller", "Type" und "Preis" in unser Formular ein und senden es ab. Konnten Sie den Nadeltyp nicht bestimmen, wäre es hilfreich, nicht nur die Modellbezeichnung des Plattenspielers zu ermitteln, sondern, wenn möglich, auch die Typenbezeichnung des Tonabnehmers (dieser könnte gegen ein anderes Modell ausgetauscht worden sein oder baujahrspezifisch variieren).

In Zweifelsfall können Sie uns aber auch ein Digitalfoto im Ihrer Nadel ".jpg"-Bildformat mailen oder Ihr System per Post an unsere Adresse schicken (wir empfehlen per Groß- oder Maxibrief - sicherheitshalber als Einwurfeinschreiben).